Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Buenos Aires Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Dienstag, der 26. März 2019  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Peru Nachrichten

Newsanfang anzeigen Sortieren nach: Titel | Kategorie | Datum

Regierung verhängt Notstand über sechs Provinzen

Peru | 02.07.2007 | Nr. 35

(Buenos Aires, 2. Juli 2007, púlsar).- Die peruanische Regierung verhängte am 2. Juli 2007 für die kommenden 60 Tage den Notstand über sechs Provinzen des Landes. Grund ist die Annahme der Regierung, dass in diesen Gebieten Terroristen und Drogenhändler agieren. Betroffen sind die Provinzen Marañón,... Mehr

Erneuter Streik im Amazonastiefland

Peru | 27.06.2007 | Nr. 34

(Buenos Aires, 27. Juni 2006, púlsar).- Behörden und soziale Organisationen des Departaments Ucayali riefen einen unbegrenzten Streik aus, der am 26. Juni mit massiver Mobilisierung und hoher Beteiligung begann. Angeführt vom Präsident des Departements Jorge Velásquez Portocarrerro und den... Mehr

Staat zahlt kollektive Entschädigung an Opfer terroristischer Gewalt

Peru | 19.06.2007 | Nr. 33

(Lima, 20. Juni 2007, alc-poonal).- Die peruanische Regierung hat am vergangenen Samstag eine Gesamtsumme von 44 Millionen Nuevo Sol (knapp 14 Millionen US-Dollar) an insgesamt 400 ländliche Gemeinden übergeben, die während der Jahre 1980 und 2000 von der entfesselten politischen Gewalt betroffen... Mehr

Zwei Bergarbeiter durch Polizeieinsatz getötet

Peru | 18.06.2007 | Nr. 32

(Buenos Aires, 19. Juni 2007, púlsar).- Die peruanische Polizei tötete vergangenen Donnerstag zwei Bergarbeiter, die sich an einer Blockade der Hauptverkehrsstraße von Peru beteiligt hatten. Die Demonstranten fordern eine Lohnerhöhung und die Wiedereinstellung der 700 zuvor entlassenen Arbeiter.... Mehr

Indigene Bevölkerung klagt gegen Erdölkonzern OXY in den USA

Peru | 30.05.2007 | Nr. 31

(Lima 30. Mai 2007, na).- Indígenas der Ethnie Achuar aus der peruanischen Amazonasregion reichten am 10. Mai im US-amerikanischen Los Angeles Klage gegen den Erdölkonzern Occidental Petroleum (OXY) ein, da dieser über 30 Jahre lang die Böden und die Flüsse ihrer Region verschmutzt habe. Die Achuar,... Mehr

Neuer Landwirtschaftsminister lehnt Verhandlungen mit Kokabauern ab

Peru | 22.05.2007 | Nr. 30

(Buenos Aires, 22. Mai 2007, púlsar).- Perus neuer Minister für Landwirtschaft, Ismael Benavidez Ferreyros gab bei seiner Amtsübernahme zu verstehen, dass er sich nicht der Kokaproblematik widmen werde. Seiner Ansicht nach falle diese Aufgabe nicht in den Arbeitsbereich seines Ministeriums. „Das... Mehr

Polizei geht gegen streikende Arbeiter vor

Peru | 18.05.2007 | Nr. 29

(Buenos Aires, 18. Mai 2007, púlsar).- Die peruanische Nationalpolizei hat diesen Donnerstag in der Küstenprovinz San Juan de Marcona eine Aktion von Arbeitern des Bergbauunternehmens Shougang Hierro Perú in den Büroräumen der chinesischen Gesellschaft niedergeschlagen. Eine Gruppe von Bergleuten... Mehr

Regierung wird aufgefordert, Menschenrechte zu achten

Peru | 18.05.2007 | Nr. 28

(Lima, 18. Mai 2007, alc).- Das Menschenrechtszentrum CEJIL (Center for Justice and International Law) und das Washington Office by Latin America (WOLA) forderten den peruanischen Präsidenten Alan García in einem Brief auf, sich mehr für die Achtung der Menschenrechte im Land einzusetzen. Beide... Mehr

Kokabauern und Regierung vereinbaren Verhandlungen

Peru | 08.05.2007 | Nr. 27

(Buenos Aires, 8. Mai 2007, púlsar).- Die Kokabauern der peruanischen Region Huánuco werden sich diesen Mittwoch (9.Mai) mit Landespolitikern und lokalen Beamten zu Gesprächen zusammensetzen, um das Problem der Vernichtung der Kokafelder zu lösen. Nachdem Ministerratspräsident Jorge del Castillo... Mehr

Kokabauern beklagen Zunahme der Kokavernichtungen

Peru | 25.04.2007 | Nr. 26

(Buenos Aires, 25. April 2007, púlsar).- Die Kokabauern aus der Region Huánuco informierten am Mittwoch (25. April) darüber, dass die Zahl der Personen, die in der Gegend für die Vernichtung von Kokapflanzungen eingesetzt werden, in den letzten Tagen von 200 auf 1.000 aufgestockt worden sei. Deshalb... Mehr

Journalisten kritisieren Schließung lokaler Medien

Peru | 23.04.2007 | Nr. 25

(Buenos Aires, 23. April 2007, púlsar).- Pressemitarbeiter sowie Vertreter anderer gesellschaftlicher Sektoren der im Norden des Landes gelegenen Stadt Chimbote haben dazu aufgerufen, die Schließung von drei Fernseh- und drei Radiosendern zu verhindern. Am vergangenen Mittwoch (18. April) wurden die... Mehr

Bauern wehren sich gegen Zerstörung ihrer Kokafelder

Peru | 18.04.2007 | Nr. 24

(Buenos Aires 18. April 2007, púlsar-poonal).- Die Kokabauern der peruanischen Provinz Leonicio Prado in der Zentralregion Huanuco sind am vergangenen Montag (14.4.) in den Streik getreten, um gegen die Zerstörung ihrer Kokafelder zu protestieren. Die Bauern fordern die Regierung zu Verhandlungen... Mehr

Koka-Bauern wollen Proteste verschärfen

Peru | 11.04.2007 | Nr. 23

(Buenos Aires, 11. April 2007, púlsar).- Peruanische Koka-Bauern haben davor gewarnt, dass sie bereit seien, ganze Dörfer einzunehmen und in großer Zahl gen Lima zu ziehen, sollte die Regierung weiterhin ihre Anbauflächen mit Gewalt vernichten. Diese Ankündigung war die Antwort auf die erneute... Mehr

Amnesty International besorgt über Minen im chilenischen Grenzgebiet

Peru | 05.04.2007 | Nr. 22

(Lima, 5. April 2007, alc).- Der Repräsentant der peruanischen Sektion von Amnesty International (AI) Ismael Vega äußerte seine Besorgnis darüber, dass Chile weiterhin Antipersonenminen im Grenzgebiet zu Peru liegen habe. Vega erinnerte daran, dass Chile das Ottawa-Abkommen von 1997 unterzeichnet... Mehr

CIDH beklagt den Mord an einem Journalisten

Peru | 20.03.2007 | Nr. 21

(Guatemala, 21. März 2007, cerigua-poonal).- Die Abteilung für Meinungsfreiheit der Interamerikanischen Kommission für Menschenrechte (CIDH) der Organisation Amerikanischer Staaten (OEA) prangert den Mord an Miguel Pérez Julca an. Pérez Julca war Journalist bei Radio Éxitos. Der Mord wurde in der... Mehr

Menschenrechtsorganisation kritisiert Präsident García

Peru | 08.03.2007 | Nr. 20

(Fortaleza, 9. März 2007, adital – alc).- Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat harte Kritik am peruanischen Präsident Alan García geübt. García wies ein Urteil des Interamerikanischen Gerichtshofes für Menschenrechte CIDH (Corte Interamericana de Derechos Humanos) vom Dezember... Mehr

Protestmarsch für die Auslieferung Fujimoris

Peru | 05.03.2007 | Nr. 19

(Lima, 6. März 2007, alc-poonal).- Laut Informationen des Generalsekretärs der Nationalen Menschenrechtskoordination CNDDHH (Coordinadora Nacional de Derechos Humanos), Pablo Rojas, werden Ende März bzw. Anfang April Angehörige der Opfer von Menschenrechtsverbrechen während der Regierungszeit von... Mehr

Wiedereröffnung eines von der CIDH beanstandeten Gefängnis kritisiert

Peru | 27.02.2007 | Nr. 18

(Lima, 28. Februar 2007, alc).- Das aufgrund einer Empfehlung des Interamerikanischen Gerichtshofs für Menschenrechte CIDH (Corte Interamericana de Derechos Humanos) im Jahr 2005 geschlossene Gefängnis in Challapalca soll nun wieder eröffnet werden. Das kündigte der Leiter des Instituts für... Mehr

Gesetz gegen unverantwortliche Väter verabschiedet

Peru | 20.02.2007 | Nr. 17

(Lima, 21. Februar 2007, na).- Väter, die den Unterhaltszahlungen für ihre Kinder mehr als drei Monate nicht nachkommen, werden künftig mit ihren Namen und Fotos auf einer Webseite der peruanischen Justizbehörden veröffentlicht. Außerdem werden sie ihre Kreditwürdigkeit verlieren. Das entsprechende... Mehr

Strände für alle

Peru | 02.02.2007 | Nr. 16

(Montevideo, 2. Februar 2007, comcosur).- Rund tausend Demonstranten haben die Besucher des exklusiven Touristenstrands „Asia“ aufgeschreckt, um so auf die Diskriminierung von Haushaltsangestellten aufmerksam zu machen. Die Hausarbeiterinnen haben keinen Zugang zu dem Strand und dürfen dort nicht... Mehr

  16 - 35 von 35 (Seite 2) Weiter

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen