Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Salvador da Bahia Portugiesisch Sprachreise, Portugiesischkurs und Portugiesischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Dienstag, der 23. Januar 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Argentinien Nachrichten

Newsanfang anzeigen Sortieren nach: Titel | Kategorie | Datum

Konflikt um Zellulosefabriken dauert an

Argentinien | 16.01.2007 | Nr. 20

(Fortaleza, 16. Januar 2007, adital-poonal).- Aktivisten, die gegen den geplanten Bau von zwei Zellulosefabriken in Uruguay protestieren, halten zwei der drei Brcken, die Argentinien und Uruguay miteinander verbinden, besetzt. Die Regierungen beider Lnder erwarten eine baldige Entscheidung des... Mehr

Haftbefehle gegen Isabel Pern und Ex-Chef der `Triple A

Argentinien | 09.01.2007 | Nr. 19

(Buenos Aires, 9. Dezember 2007, plsar-poonal).- Der Kommissar im Ruhestand Juan Ramn Morales, Ex-Chef der Antikommunistischen Allianz Argentiniens, wurde auf Befehl des Bundesrichters Norberto Oyarbide, der gegen ihn wegen Verbrechen gegen die Menschenrechte ermittelt, verhaftet. Die `Triple A... Mehr

Nukleare Unsicherheit geht weiter

Argentinien | 07.01.2007 | Nr. 18

(Montevideo, 7. Januar 2007, comcosur-poonal). In weniger als einem Monat gab es zwei Zwischenflle im Atomkraftwerk Embalse Rio Tercero. Damit wird die Entscheidung, das Kernkraftwerk 25 weitere Jahre in Betrieb zu halten, noch fragwrdiger. Nach der jetzigen Strung beklagte die Stiftung fr... Mehr

JournalistInnen bedroht

Argentinien | 01.12.2006 | Nr. 17

(Buenos, Aires, 1. Dezember 2006, cimac-poonal).- MitarbeiterInnen der unabhngigen Lokalmedien FM Noticias und Nuevo Diario aus Salta im Nordwesten Argentiniens sind systematischen Morddrohungen per E-mail ausgesetzt. Die Drohungen begannen, nachdem sie Nachforschungen im Fall der ermordeten... Mehr

Fall Amia: Haftbefehle gegen hohe iranische Ex-Politiker

Argentinien | 30.11.2006 | Nr. 16

(Buenos Aires, November 2006, poonal).- Bei dem Attentat auf das jdische Gemeindezentrum AMIA am 18. Juli 1994 wurden 85 Menschen gettet und mehr als 300 verletzt. Ein Gutachten zweier von Prsident Nstor Kirchner eingesetzten Sonderermittler kommt nach zwlf Jahren zu Ergebnissen, die zur... Mehr

Polizeieinsatz gegen Demonstranten in La Plata

Argentinien | 29.11.2006 | Nr. 15

(Buenos Aires, 29. November 2006, plsar-poonal).- Ein Bndnis verschiedener Gruppen aus La Plata, der Hauptstadt der Provinz Buenos Aires, organisierte ein so genanntes escrache, um auf Rodolfo Gonzlez Conti aufmerksam zu machen. Conti ist einer der Hauptverantwortlichen fr das Verschwinden von... Mehr

Nstor Kirchner bezeichnet Tabar Vzquez als unnachgiebig

Argentinien | 23.11.2006 | Nr. 14

(Buenos Aires, 23. November 2006, plsar-poonal).- Nachdem die Weltbank dem finnischen Unternehmen Botnia ein Kredit gewhrt hat, kritisierte der argentinische Prsident Nstor Kirchner erneut seinen uruguayischen Kollegen Tabar Vzquez. Kirchner sprach sich gegen die Entscheidung des... Mehr

Klage gegen Richtlinien zur Privatisierung von Energievorkommen

Argentinien | 08.11.2006 | Nr. 13

(Buenos Aires, 8. November, alc-poonal).- Die MORENO-Gruppe (Bewegung zur Wiedergewinnung von Energie) prsentierte am Montag (6. November) eine Klage, mit der die Richtlinien fr verfassungswidrig erklrt werden sollen, die den Markt fr Kohlenwasserstoff geffnet und den Verkauf der staatlichen... Mehr

Iranische Regierung wegen AMIA-Anschlag beschuldigt

Argentinien | 27.10.2006 | Nr. 12

(Montevideo, 27. Oktober 2006, comcosur).- Zwlf Jahre sind seit dem Anschlag gegen die AMIA, das Zentrum der jdischen Gemeinde in Buenos Aires, vergangen, bis das argentinische Rechtswesen sich endlich fr die Strafverfolgung der Drahtzieher des Verbrechens ausgesprochen hat. Beim damaligen... Mehr

Bolivien und Argentinien unterzeichnen Energieabkommen

Argentinien | 18.10.2006 | Nr. 11

(Buenos Aires, 19. Oktober 2006, plsar).- Argentinien wird in den nchsten 20 Jahren Erdgas aus Bolivien importieren. Die Prsidenten beider Lnder unterzeichneten in Santa Cruz de la Sierra ein entsprechendes Abkommen. Gem der Vereinbarung wird Argentinien ab dem Jahr 2009 tglich 27,7 Millionen... Mehr

Zeuge bleibt verschwunden

Argentinien | 04.10.2006 | Nr. 10

(Fortaleza, 5. Oktober 2006, adital-plsar). Der 77jhrige Maurer Jorge Julio Lpez, einer der Hauptzeugen in dem Verfahren gegen den ehemaligen hochrangigen Sicherheitsbeamten Miguel Etchecolatz, ist seit 18 Tagen verschwunden. Wegen seines mysterisen Verschwindens haben jetzt Aktivisten sozialer... Mehr

Gefangene beenden Hungerstreik

Argentinien | 03.10.2006 | Nr. 9

(Buenos Aires, 4. Oktober 2006, plsar).- Mehrere tausend Gefangene argentinischer Haftanstalten haben einen 13tgigen Hungerstreik beendet. Die Entscheidung wurde gefllt, nachdem eine Delegation sich mit dem Justizminister der Provinz Buenos Aires getroffen hatte. Kurz davor hatte der Gerichtshof... Mehr

Historisches Urteil wegen Verbrechen der Militrdiktatur

Argentinien | 20.09.2006 | Nr. 8

(Fortaleza, 21. September 2006, adital-plsar-poonal).- Zum ersten Mal hat die argentinische Justiz rechtlich anerkannt, dass es whrend der letzten Militrdiktatur in Argentinien einen Vlkermord gegeben hat. Der ehemalige Generaldirektor der Polizeiuntersuchungsstelle Miguel Osvaldo Etchecolatz... Mehr

Programm zur Entwaffnung geplant

Argentinien | 05.09.2006 | Nr. 7

(Lima, 6. September 2006, na).- Mit dem Ziel die Gewalt und Kriminalitt zu reduzieren, hat die Regierung dem Kongress ein Entwaffnungsprojekt zur Abstimmung vorgeschlagen. Brger und Brgerinnen sollen ihre Schusswaffen gegen Geld eintauschen. Das Projekt ist Teil eines unfassenden Plans, der den... Mehr

Regierung setzt wieder auf strahlende Zukunft

Argentinien | 24.08.2006 | Nr. 6

(Buenos Aires, 25. August 2006, comcosur).- Die argentinische Regierung kndigte an, 3,5 Milliarden US-Dollar zur Reaktivierung ihres Kernenergieprogramms fr friedliche Zwecke zu investieren. Julio de Vido, Minister fr Nuklearenergie sagte, dass man dabei zu jedem Zeitpunkt die internationalen... Mehr

Indgenas der Provinz Chaco einigen sich mit Regierung

Argentinien | 22.08.2006 | Nr. 5

(Buenos Aires, 23. August 2006, alc-poonal).- Nach fnf Wochen Kampf darum, von Regierungsvertretern der Provinz Chaco angehrt zu werden, haben die indigenen Gemeinden dieser Region ihren Protest beendet. Sie unterschrieben am vergangenen Samstag eine Vereinbarung mit den Autoritten. 500... Mehr

Der Tango kommt aus meinem Herzen

Argentinien | 12.08.2006 | Nr. 4

(Berlin, August, poonal).- Freitagabend in Buenos Aires. Zwei Frauen klingeln beim Frauenzentrum La Casa del Encuentro. ber die Sprechanlage wird zunchst einmal gefragt, ob es sich um Frauen handele. Die alte Holztr des einstckigen Hauses wird aufgemacht. Direkt am Eingang fhrt eine steile... Mehr

Indigene Forderungen bleiben ohne Antwort

Argentinien | 10.08.2006 | Nr. 3

(Fortaleza, 10. August 2006, adital-poonal).- Auch in Argentinien reagiert man auf die indigenen Forderungen nach Einhaltung ihrer Rechte weiterhin mit Verzgerung, Verschleppung, Unterlassung, Ablehnung und Gewalt. Der Jahresbericht El Mundo Indgena 2006 (Die indigene Welt 2006) der... Mehr

25 Jahre Gefngnisstrafe fr Tter der Militrdiktatur

Argentinien | 07.08.2006 | Nr. 2

(Montevideo, 7. Juli 2006, ecupress).- Die argentinische Justiz hat am 7. Juli Julio Hctor Simn zu 25 Jahren Gefngnis verurteilt, weil er whrend der letzten Militrdiktatur im Land die Menschenrechte verletzt hat. Das ist die erste Verurteilung, seitdem das Schlusspunktgesetz (Ley de Punto... Mehr

Mapuche-Gemeinschaften besetzen Land im Sden

Argentinien | 01.08.2006 | Nr. 1

(Buenos Aires, 1. August 2006, plsar).- Vier Mapuche-Gemeinschaften haben 10.000 Hektar Land in der Provinz Neuqun besetzt, um das Eigentumsrecht an diesen Gebieten zu reklamieren. Die Aktion fr die Wiedererlangung des Bodens begann am Samstag (30. Juli) in einer Gegend, in der sich ein... Mehr

Zurck (Seite 1) 1 - 20 von 40  

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen