Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Santiago Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Samstag, der 21. Juli 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Ecuador Nachrichten

Newsanfang anzeigen Sortieren nach: Titel | Kategorie | Datum

Neuer Prsident: Rafael Correa

Ecuador | 28.11.2006 | Nr. 11

(Quito, 28. November 2006, alc).- Der 43jhrige Rafael Correa besiegte am 26. November in der Stichwahl um die Prsidentschaft seinen Kontrahenten, den Unternehmer lvaro Noboa. Noboa gilt als reichster Mann des Landes. Die Bevlkerung Ecuadors scheint sich fr den von Correa versprochenen Wandel... Mehr

lvaro Noboa in Drogenschmuggel-Fall verwickelt

Ecuador | 21.11.2006 | Nr. 10

(Buenos Aires, 21. November 2006, plsar).- Ein Abgeordneter des ecuadorianischen Parlaments zeigte an, dass im Jahr 1999 fast 60 Kilo Kokain auf einem Schiff des Unternehmens Corporacin Noboa gefunden wurden, ohne dass dieser Fund strafrechtliche Konsequenzen gehabt habe. Das Boot sei weder... Mehr

Linksparteien untersttzen Correa

Ecuador | 16.11.2006 | Nr. 9

(Buenos Aires, 16. November 2006, plsar).- Die ecuadorianischen Linksparteien haben die Untersttzung des Kandidaten der Alianza PAIS, Rafael Correa, bei den Stichwahlen um das Prsidentenamt am 26. November vereinbart.

Unterzeichnet wurde die Vereinbarung zur Abwahl der Oligarchie am 16.... Mehr

Menschenrechtler und Regierung kritisieren kolumbianische Regierung

Ecuador | 09.11.2006 | Nr. 8

(Fortaleza, 9. November 2006, adital-poonal).- Die Menschenrechtsorganisation APDH Ecuador (Stndige Menschenrechtsversammlung Ecuador) untersttzt die Haltung des ecuadorianischen Auenministeriums, das in einem Protestschreiben an die kolumbianische Staatsfhrung Militrs und politische... Mehr

Gewerkschaft klagt Noboa an, gegen Arbeitsrechte zu verstoen

Ecuador | 08.11.2006 | Nr. 7

(Buenos Aires, 8. November 2006, plsar).- Fhrende Gewerkschafter und Vertreter von Menschenrechtsorganisationen haben sich an das Arbeitsministerium gewandt, um im Konflikt zwischen entlassenen Arbeitern und dem Bananenexporteur Noboa zu vermitteln. Das Unternehmen hatte 114 Beschftigte... Mehr

Indigene legen franzsischen Erdlkonzern lahm

Ecuador | 02.11.2006 | Nr. 6

(Buenos Aires, 2. November 2006, plsar).- Um die Asphaltierung einer Strae zu erzwingen, blockieren Bauern und Indigene aus der ecuadorianischen Amazonasregion die Arbeiten des franzsischen Erdlkonzerns Perenco. Zum Schutz der Frderanlagen abgestellte Militrs gingen gegen die Demonstranten vor... Mehr

Stichwahl zwischen Noboa und Correa

Ecuador | 17.10.2006 | Nr. 5

(Lima, 18. Oktober 2006, na).- Nach einem von den vorangegangenen Umfragen nicht erwarteten Wahlausgang werden der Bananenknig lvaro Noboa von der rechten Institutionellen Erneuerungspartei Nationale Aktion (Partido Renovador Institucional Accin Nacional), und der ehemalige Wirtschaftsminister... Mehr

Umfragen sehen linke Kandidaten vorne

Ecuador | 03.10.2006 | Nr. 4

(Quito, 4. Oktober 2006, na-poonal).- Kurz vor der Prsidentschaftswahl am 15. Oktober scheint sich ein deutlicher Umschwung in den Umfragen zu vollziehen. In der Zeit vor dem formalen Ende der Bewerbungsfrist, dem 15. August, hatte noch alles darauf hingewiesen, dass mindestens einer bzw. eine der... Mehr

Indigene Bevlkerung wird verfolgt und ermordet

Ecuador | 13.09.2006 | Nr. 3

(Fortaleza, 14. September 2006, adital-poonal).- Indgenas der Ethnie Yachak (die Weisen) aus den Gemeinden Kichwa und Andoa in der Provinz Pastaza werden verfolgt und ermordet. Dies beklagt die Regionale Stiftung zur Beratung in Sachen Menschenrechte (Fundacin Regional de Asesora en Derechos... Mehr

Indgena-Bewegung stellt Prsidentschaftskandidaten vor

Ecuador | 15.08.2006 | Nr. 2

(Buenos Aires, 15. August 2006, plsar).- Der politische Arm der nationalen Indigena- Konfderation Ecuadors CONAIE (Confederacin Nacional Indgena del Ecuador) hat sich gestern (14. August) zum ersten Mal fr die Prsidentschaftswahlen eingeschrieben. Als Spitzenkandidat tritt einer der... Mehr

Kritik an Wasserversorgung in Guayaquil

Ecuador | 08.08.2006 | Nr. 1

(Fortaleza, 8. August 2006, adital-poonal).- Das Wasserunternehmen Interagua, das seit 2001 Konzessionsinhaber fr die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in der ecuadorianischen Stadt Guayaquil ist, versorge die Bevlkerung der Stadt nicht ausreichend mit Wasser, gefhrde aufgrund der... Mehr

Zurck (Seite 1) 1 - 11 von 31  

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen