Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Cordoba Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Dienstag, der 26. März 2019  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Brasilien Nachrichten

Newsanfang anzeigen Sortieren nach: Titel | Kategorie | Datum

Zunahme der Anbauflächen genetisch veränderter Lebensmittel

Brasilien | 23.01.2007 | Nr. 36

(Rio de Janeiro, 23. Januar 2007, púlsar).- Laut der Studie einer Nichtregierungsorganisation nahm Brasilien im Jahr 2006 unter den Ländern mit dem größten Zuwachs an Anbauflächen genetisch veränderter Lebensmittel den dritten Platz ein. Der NGO „Servicio Internacional para la Adquisición de... Mehr

Regionale Integration im Mittelpunkt des Mercosur-Gipfels

Brasilien | 20.01.2007 | Nr. 35

(Rio de Janeiro, 20. Januar 2007, npl).- Trotz aller interner Streitigkeiten und wirtschaftlicher Differenzen war die regionale Integration das zentrale Thema des Gipfeltreffens des südamerikanischen Marktes Mercosur in Rio de Janeiro. „Politischer und ideologischer Pluralismus sind mit unserem... Mehr

Zellulosekonzern Aracruz räumt Ausweitung der „grünen Wüste“ ein

Brasilien | 18.01.2007 | Nr. 34

(Rio de Janeiro, 18. Januar 2007, pulsár).- Umweltorganisationen und Vertreter sozialer Bewegungen reagierten besorgt auf die Nachricht des multinationalen Unternehmens Aracruz Celulose, dass der Konzern im Jahr 2006 eine Rekordproduktion von Zellulose zu verzeichnen habe.

Das Unternehmen gab... Mehr

"Agentur" für Sklavenarbeiter abgeklagt

Brasilien | 16.01.2007 | Nr. 33

(Rio de Janeiro, 16. Januar 2007, púlsar).- Die Staatsanwaltschaft des im brasilianischen Norden gelegenen Bundesstaates Pará klagte fünf Personen an, eine Agentur zum Kauf und Verkauf von Landarbeitern betrieben zu haben. Die Beschuldigten werden sich verantworten müssen wegen Bandenbildung,... Mehr

Regierung will Basisradios in São Paulo legalisieren

Brasilien | 09.01.2007 | Nr. 32

(Buenos Aires, 9. Januar 2007, púlsar).- Basisverbände in São Paulo, die eine Legalisierung von Rundfunkstationen fordern, haben nun bis zum 20. Januar Zeit, um ihre entsprechenden Dokumente einzureichen. Letztlich wird die Regierung entscheiden, wer von den Antragstellern eine Sendelizenz bekommen... Mehr

Gewaltwelle entfacht Debatte über öffentliche Sicherheit

Brasilien | 07.01.2007 | Nr. 31

(Rio de Janeiro, 7. Januar 2007, npl).- Präsident Lula da Silva verkündet härtere Strafen und ein Gesetzespaket gegen Terrorismus. Soldaten der Armee und eine Eliteeinheit der Bundespolizei sollen die Straßen von Rio de Janeiro sicherer machen. Auch das Bild von zwölf Häftlingen, allesamt Anführer... Mehr

Bischof und Menschenrechtsaktivist erhält Morddrohungen

Brasilien | 07.01.2007 | Nr. 30

(Montevideo, 7. Januar 2007, comcosur).- Don Erwin Krautler, Menschenrechtsaktivist aus Pará und Präsident des Indígena-Missionsrates der Katholischen Kirche CIMI (Conselho Indigenista Missionário), hat eine weitere Morddrohung erhalten. Darüber informierte der Bischof am 3. Januar die Bundespolizei... Mehr

Solidarischer Beschluss für Armutsstaaten

Brasilien | 13.12.2006 | Nr. 29

(Lima, 14. Dezember 2006, na).- Die brasilianische Regierung hat beschlossen, Produkten aus den 50 ärmsten Ländern der Welt Zugang zum nationalen Markt zu gewähren. Zugleich rief sie andere Staaten auf, ihrem Beispiel zu folgen. “Dieser Beschluss wird den ärmsten Ländern der Welt eine reale Chance... Mehr

Indigene Bevölkerung kämpft um Land

Brasilien | 13.12.2006 | Nr. 28

(Rio de Janeiro, 14. Dezember 2006, púlsar).- Rund 300 Indígenas der Ethnien Tupinikim und Guaraní haben am Dienstag (12. Dezember) den Hafen Porticel besetzt. Dieser wird von dem Unternehmen Aracruz Celulose kontrolliert, das auch Ländereien der indigenen Gruppen besetzt hält. Die Indígenas wollten... Mehr

Paramilitärische Milizen kontrollieren Favelas in Rio de Janeiro

Brasilien | 12.12.2006 | Nr. 27

(Rio de Janeiro, 13. Dezember 2006, npl).- In Rio de Janeiro wächst die Angst vor paramilitärischen Milizen. Diese bewaffneten Gruppen, die aus ehemaligen Polizisten, privaten Sicherheitsleuten und Militärs bestehen sollen, tauchen zumeist in Armenviertel auf, die zuvor vom Drogenhandel dominiert... Mehr

Senator klagt Rassismus in der Abgeordnetenkammer an

Brasilien | 06.12.2006 | Nr. 26

(Rio de Janeiro, 6. Dezember 2006, púlsar-poonal).- Der Senator der Arbeiterpartei (PT) Paulo Paim beschuldigte die Abgeordnetenkammer, die Umsetzung des so genannten Statuts zur Rassengleichheit zu boykottieren. Das Statut steht seit 1995 zur Diskussion, ist nun fertig ausgearbeitet und soll... Mehr

EU will Ethanol aus Brasilien importieren

Brasilien | 30.11.2006 | Nr. 25

(Rio de Janeiro, 27. März 2007, púlsar).- Der italienische Ministerpräsident Romano Prodi gab während seines Besuchs in Brasilien bekannt, dass die Europäische Gemeinschaft daran interessiert sei, auf Zucker basierenden Biotreibstoff von Brasilien zu kaufen. Prodi bestätigte, dass er über eine... Mehr

Neue Datenbank im Kampf gegen Sklavenarbeit eingerichtet

Brasilien | 22.11.2006 | Nr. 24

(Fortaleza, 22. November 2006, adital-poonal).- Den Behörden und Nichtregierungsorganisationen, die sich dem Kampf gegen die verschiedenen Formen der Sklaverei in Brasilien widmen, steht jetzt ein neues Werkzeug zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine Datenbank mit verschiedensten Informationen... Mehr

Brasilien führt Statistik über gewaltsame Tode an

Brasilien | 20.11.2006 | Nr. 23

(Rio de Janeiro, 20. November 2006, npl).- Wer jung, arm, schwarzer Hautfarbe und männlich ist läuft in Brasilien mehr als anderswo Gefahr, eines gewaltsamen Todes zu sterben. In keinem anderen Land der Welt werden mehr Menschen zwischen 15 und 24 Jahren durch Schusswaffen getötet – durchschnittlich... Mehr

Indígenas fordern Anerkennung ihrer Besitzrechte

Brasilien | 14.11.2006 | Nr. 22

(Fortaleza, 14. November 2006, adital).- Das Kollektiv Causa Indígena hat das Justizministerium aufgefordert, die Anerkennung des Besitzrechts der Indígenas an den Ländereien der Tupiniquim und Guaraní im Munizip Aracruz im Bundesstaat Espírito Santo unverzüglich durchzusetzen. Die Frist für die... Mehr

Minengesellschaft klagt fehlenden staatlichen Schutz der Indígenas an

Brasilien | 14.11.2006 | Nr. 21

(Rio de Janeiro, 14. November 2006, púlsar).- Eines der weltweit größten Bergbauunternehmen, die Gesellschaft Vale do Río Doce, klagt die brasilianische Regierung wegen einer fehlenden, die Indígenas betreffenden Politik vor der Organisation Amerikanischer Staaten an.

In den Bundesstaaten Pará,... Mehr

Landlosenbewegung MST startet Besetzungswelle

Brasilien | 14.11.2006 | Nr. 20

(Rio de Janeiro, 14. November 2006, npl).- Die Waffenruhe, die die brasilianische Landlosenbewegung MST (Movimento dos Trabalhadores Sem Terra) dem wiedergewählten Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva gewährt hatte, ist vorbei. Seit Wochenbeginn hat die schlagkräftigtse soziale Bewegung des... Mehr

Landbesetzung in Rio Grande do Sul

Brasilien | 13.11.2006 | Nr. 19

(Buenos Aires, 13. November 2006, púlsar).- Ungefähr 150 Mitglieder der brasilianischen Landlosenbewegung MST (Movimento dos Trabalhadores Sem Terra) besetzten am vergangenen Montag ein Landgut im brasilianischen Bundesstaat Río Grande do Sul. Die Inbesitznahme der "Fazenda Palermo" fand in der... Mehr

Rechts und Links kämpft um Einfluss unter „Lula II“

Brasilien | 08.11.2006 | Nr. 18

(Rio de Janeiro, 8. November 2006).- In der Arbeiterpartei PT und den mit dem wiedergewählten Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva alliierten Parteien hat der Kampf um Posten und Einfluss in der neuen Regierung begonnen. Lula kündigte bereits an, anders als nach der letzten Wahl vor vier Jahren... Mehr

Lula wiedergewählt

Brasilien | 01.11.2006 | Nr. 17

(Lima, 1. November 2006, na).- Am 29. Oktober wurde Präsident Luiz Inácio Lula da Silva mit 60,8 Prozent der gültigen Stimmen in einem zweiten Wahlgang im Amt bestätigt und wird nun vier weitere Jahre regieren. Sein Gegner bei der Stichwahl Geraldo Alckmin von der Sozialdemokratischen Partei... Mehr

Zurück (Seite 2) 17 - 36 von 76 (Seite 4) Weiter

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen