Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Iquique Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Samstag, der 21. Juli 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

US-Parlament verabschiedet Erweiterung der Grenzmauer

Mexiko | 14.09.2006

(Buenos Aires, 15. September 2006, plsar).- Das US-Reprsentantenhaus verabschiedete ein Gesetz zur Errichtung weiterer Sperranlagen an der mexikanischen Grenze, um den Strom der Einwanderer besser kontrollieren zu knnen. Mit 238 Ja-Stimmen und 138 Nein-Stimmen billigten die Gesetzgeber die Initiative der Republikaner zur Errichtung eines doppelten Zaunes an der Grenze auf einer Lnge von 1.200 Kilometern. Die Gesetzesinitiative ist Teil einer breit angelegten Kampagne der Republikaner, die sich gegen die Legalisierung der zwlf Millionen Einwanderer ohne Papiere richtet, die in den USA leben und arbeiten.

Vor einer Woche scheiterten die Bemhungen die US-Einwanderungsgesetze zu reformieren, da sich Senatoren und Mitglieder des Reprsentantenhauses nicht einigen konnten. Der Entwurf sieht auch vor, dass das Ministerium fr Innere Sicherheit das Grenzgebiet mit Hilfe modernster Technik wie Bodensensoren, automatischen Flugzeugen und Kameras berwacht und kontrolliert. Auf Grund des andauernden Konflikts zwischen Republikanern und Demokraten ber die Reform der Einwanderungsgesetze wird die Diskussion ber dieses Thema voraussichtlich nach den Wahlen am 7. November fortgesetzt werden.

« Finanzierung einer Studie ber Kernenergie kritisiert Massenentlassungen wegen Schlieung einer Weltmarktfabrik »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen