Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Cuenca Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Freitag, der 20. April 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Tausende Bauern besetzen und fordern Land

Paraguay | 25.07.2006

(Buenos Aires, 25. Juli 2006, plsar).- Als Teil einer landesweiten Kampagne fr eine umfassende Agrarreform demonstriert die Nationale Koordination von Bauernorganisationen (Mesa Coordinadora Nacional de Organizaciones Campesinas) seit nunmehr zwei Wochen mit Straenbarrikaden, Demonstrationen und Besetzungen in sieben Departments des Landes. Mit der Absicht, Land, Kredite und eine Subvention fr die Baumwollproduktion zu erhalten, erwarten die Demonstranten vom Prsidenten Nicanor Duarte Frutos eine unmittelbare Antwort auf die Forderungen der Landarbeiter. Zudem klagen sie einen Stopp der Repression gegenber den Organisationen ein. Wenn wir keine positive Antwort bekommen, werden wir unsere Druckmittel verschrfen. Diese Regierung wird uns nicht klein kriegen, sagte Severiano Ojeda, Leiter der Capjibarri aus der Region San Pedro.

Die Bewegung verlangt ebenso die Reaktivierung der familiren und indigenen Landwirtschaft, wie sie dem Agrarministerium 2004 vorgestellt wurde, und auerdem die Legalisierung der Siedlungen von Bauern und Indgenas. Unser Land ist militarisiert, in Paraguay gibt es eine semifeudale Herrschaft, in der eine ziemlich mchtige Oligarchie in allen Strukturen der Macht prsent ist, sagte Belarmino Balbuena, Leiter der Bauernbewegung Paraguays. Darber hinaus hat Prsident Nicanor Duarte Frutos bis heute das Versprechen nicht umgesetzt, einige Lndereien zurckzugeben, auf denen es gewaltttige Rumungen und Festnahmen gegeben hatte. Einer dieser Flle ereignete sich in Capjibarri, wo sich 600 Landlose niedergelassen hatten. Ihre Huser wurden verbrannt, sechs Anfhrer der Aktivisten wurden schikaniert und festgenommen.

« Organischer Landbau soll gestrkt werden Neue Bewegung landloser Bauern verschafft sich Gehr »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen