Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Lima Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Mittwoch, der 17. Januar 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Vereinigte Staaten verschärfen Blockade

Karibik | 11.10.2006

(Buenos Aires, 11. Oktober 2006, púlsar).- Der Generalstaatsanwalt Alexander Acosta aus Südflorida kündigte die Gründung einer Spezialeinheit aus Mitgliedern staatlicher Sicherheitskräfte und die Anwendung neuer Maßnahmen zur Verschärfung der Blockade gegen Kuba an.

Die neue Einheit setzt sich aus Beamten des Finanzministeriums, der Migrations- und Grenzbehörden, der Ermittlungsbehörde FBI, des Handelsministeriums sowie Grenzschützern zusammen. Sie soll Unternehmen, die Handelsbeziehungen mit Havanna anstreben, das Vorhaben erschweren. Auch sollen Reisen nach Kuba mit Schwierigkeiten belegt werden. Die neuen Maßnahmen sehen hohe Strafzahlungen und Sanktionen bis zu zehn Jahren Haft vor.

« Regierung weist venezolanischen Diesel zurück Menschenrechtsaktivist in Haiti ermordet »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen