Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Buenos Aires Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Sonntag, der 22. April 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Bauernvertreter erschossen

Peru | 09.11.2006

(Buenos Aires, 9. November 2006, plsar).- Der Bauernvertreter und Umweltschtzer Edmundo Becera wurde am 1. November in Yanacanchilla im nrdlichen Departement Cajamarca von zwei unbekannten Attenttern durch 15 Schsse gettet.

Becerra hatte bereits zuvor einige Morddrohungen erhalten. Er war Prsident der Organisation Trinkwasseraufbereitung und Schutz des Lebens, des Wassers und der Umwelt in Cajamarca. Der Campesino war einer der Hauptakteure gegen die Goldmine des Unternehmens Yanacocha. Er war Mitglied der Kommission gegen den Bergbau in Cajamarca, die sich in diesen Tagen mit Funktionren des Ministeriums fr Energie und Minen in der peruanischen Hauptstadt Lima htte treffen sollen.

Yanacocha gehrt zum US-amerikanischen Unternehmen Newmont. Newmont ist der grte Goldproduzent in Lateinamerika und der zweitgrte weltweit. Yanacocha produziert in Cajamarca das im Weltvergleich billigste Gold zu einem Preis von circa 100 US-Dollar pro Unze. Auf dem internationalen Markt kostet eine Unze Gold etwa 640 US-Dollar.

« Gewerkschaft klagt Noboa an, gegen Arbeitsrechte zu verstoen Rechts und Links kmpft um Einfluss unter Lula II »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen