Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Arequipa Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Samstag, der 21. Juli 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Regierung beschließt Unterstützung für Haiti

Venezuela | 22.11.2006

(Buenos Aires, 22. November 2006, púlsar-poonal).- Venezuela wird als Teil einer Vereinbarung mit der haitianischen Regierung nun Gesundheits-, Ernährungs- und Bildungsprojekte auf Haiti finanzieren. Rodolfo Sanz, venezolanischer Vizeaußenminister für Lateinamerika und die Karibik, erklärte, dass diese Übereinkommen Teil eines Integrationsprojektes seien, das die Regierung unter Hugo Chavez initiiert habe. Sanz fügte hinzu, zu den mit Haiti vereinbarten Konditionen zähle auch eine Erhöhung des Kreditrahmens.

Die Finanzhilfe umfasst eine Zahlung von 57 Millionen Dollar für die Renovierung einiger Flughäfen. Weitere drei Millionen Dollar sollen zur Umweltsanierung bei Puerto Príncipe zur Verfügung gestellt werden. Beide Regierungen werden sich am 5. Dezember zu Gesprächen auf Haiti treffen. Dort sollen, so die Überlegungen, konkretere Vorhaben im Hinblick auf eine weitere soziale und wirtschaftliche Kooperation beider Länder ausgearbeitet werden.

« Venezuela ratifiziert Rückzug aus der Gruppe der Drei Telesur-Korrespondent Freddy Muñoz verhaftet »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen