Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Asunciön Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Dienstag, der 23. Januar 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Präsident entlässt Führung des Militärs und der Polizei

Paraguay | 27.11.2006

(Buenos Aires, 27. November 2006, púlsar).- Der paraguayische Präsident Nicanor Duarte Frutos wechselte überraschend die Führung des Militärs und der Polizei aus. Mit der Maßnahme soll das angespannten Verhältnis mit der Opposition im Kongress gelockert werden.

Duarte Frutos gab den Rücktritt von insgesamt sechs Generälen und Führungspersonen bekannt. So müssen der Kommandant der militärischen Streitkräfte José Key Kanazawa sowie der Heereschef Cecilio Pérez Bordón, der Konteradmiral und Kommandant der militärischen Logistik Miguel Caballero Della Loggia und weitere drei Generäle zurücktreten. Darüber hinaus sind weitere 20 Behörden betroffen. „Ich habe angeordnet, bei den bewaffneten Kräften einen verfassungskonformen Führungswechsel einzuleiten. Kraft der Konstitution ist mir das als Chefkommandant erlaubt,“ so der Präsident.

Verteidigungsminister Roberto González gab die neuen Nominierungen bekannt, äußerte sich jedoch nicht zu den Gründen. Eben so wenig begründete er, warum es keinen Wechsel in der Führung der Luftstreitkräfte gab. Die Absetzung Kawnazawas wurde bereits im Dezember 2005 von den Oppositionsparteien im Senat eingefordert. Ausschlaggebend war die Verbreitung eines von Kawnazawas unterzeichneten Papiers, in dem er kritisierte, dass die Gesetzgeber sich der Beförderung von 300 Offizieren versperrten. Die Opposition meinte, dass das Militär an der Diskussion darüber nicht beteiligt sein dürfe, da es der Zivilmacht unterstellt sei.

« Verfassungsgericht urteilt zu Gunsten der „Pille danach“ Polizeieinsatz gegen Demonstranten in La Plata »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen