Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Asunciön Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Montag, der 22. Oktober 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Polizei vertreibt Landbesetzer

Guatemala | 10.01.2007

(Buenos Aires, 10. Januar 2007, plsar).- 800 Mitglieder der Nationalen Zivilpolizei PNC (Polica Nacional Civil), untersttzt von 150 Soldaten des Marinekommandos der Karibik (Comando Naval del Caribe), haben mehr als 400 guatemaltekische Bauernfamilien vertrieben. Eine guatemaltekische Zeitung besttigte, dass die Campesinos Lndereien besetzt htten, welche die Regierung mit einer entsprechenden Genehmigung an die guatemaltekische Nickel-Gesellschaft (Compaa Guatemalteca de Nquel), einer Filiale der kanadischen Firma Skye Resources, ausgehndigt habe.

Die Bauern beanspruchen den Besitz der in den Gemeinden La Pista, La Unin und Chichipate, in El Estor, Izabal, gelegenen Grundstcke. Po Chocoj vom Sekretariat der Organisation fr Landwirtschaftliche Angelegenheiten (Asuntos Rurales) erklrte, dass die Mnner und Frauen fr einen auf ihren Vorfahren basierenden Besitzanspruch kmpften, der vom Nationalinstitut fr Landwirtschaftliche Transformation (Instituto Nacional de Transformacion Agraria) anerkannt worden sei. 2006 wurden bereits rund 200 Familien aus der Umgebung von Esmeralda und Revolucin vertrieben, die sich ebenfalls in einem hnlichen Rechtsstreit befinden.

Ein Bericht ber die menschliche Entwicklung vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen weist darauf hin, dass zwei Prozent der guatemaltekischen Bevlkerung 72 Prozent des fruchtbarsten Landes und der Parzellen besitzen. Auf der anderen Seite verfgen die Klein-Eigentmer, die 87 Prozent der Bevlkerung stellen, ber kaum 15 Prozent der Lndereien. Die Hlfte der landwirtschaftlichen Haushalte bestnden aus Bauernfamilien, die kein Land oder weniger als einen Hektar besitzen und deren Armutsindize bei ber 80 Prozent liegt, heit es in dem Bericht weiter.

« Verhaftete aus Oaxaca zeigen sexuelle bergriffe an Salvadorianer mobilisieren gegen Minenausbeutung »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen