Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Viña del Mar Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Sonntag, der 21. Oktober 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Morales akzeptiert Zweidrittelmehrheit bei Verfassungsartikeln

Bolivien | 25.01.2007

(Buenos Aires, 25. Januar 2007, plsar).- Der bolivianische Prsident Evo Morales kndigte an, dass seine Partei Bewegung zum Sozialismus MAS (Movimiento Al Socialismo) die von der Opposition vorgeschlagene Zweidrittelmehrheit aller Delegierten zur Verabschiedung von Artikeln der neuen Verfassung akzeptieren werde. Morales wies auch darauf hin, dass dieses Abstimmungssystem bis zum 2. Juli angewandt werden solle. ber die bis zu diesem Zeitpunkt noch strittigen Themen solle mittels eines Referendums entschieden werden.

Die Erklrung wurde nach einem Treffen zwischen dem Prsidenten und den MAS-Delegierten in Sucre bekannt gegeben. Bei der Zusammenkunft zeigte sich Morales entschlossen, die MAS-Vertreter zu einer einheitlichen Position zu bewegen.

« Streit wegen Volksbefragung zur Todesstrafe Brutaler Polizeieinsatz gegen Landbesetzer des MST »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen