Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Buenos Aires Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Freitag, der 20. Juli 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

TeleSUR macht Pläne

Lateinamerika | 30.01.2007

(Buenos Aires, 30. Januar 2007, púlsar).- Das Leitungsgremiun des in Caracas ansässigen Fernsehsenders TeleSUR diskutierte im Rahmen eines Treffens in Argentinien Pläne für den Ausbau des Senders für die kommenden drei Jahre. Zudem wurde auch Bolivien als formeller Teilhaber integriert. Telesur-Präsident Andrés Izarra versicherte, dass man auch für den kommenden Zeitraum an dem Ziel festhalte „im Kommunikationsbereich für eine gemeinsame lateinamerikanische Vision einen Raum zu schaffen“.

Geplant sei, die Anzahl der Korrespondenten für die Berichterstattung in Lateinamerika von zehn auf 15 zu erhöhen, so Izarra weiter. Er wies zudem auf die Übertragung nach Europa, die lokale Verbreitung in Venezuela sowie die Gründung einer TeleSUR-eigenen Nachrichtenagentur hin. Die Mitglieder des TeleSUR-Vorstandes unterschrieben ein Kooperationsabkommen mit der staatlichen argentinischen Nachrichtenagentur Télam. Beide Medien sichern darin zu, Nachrichten verschiedener Formate auszutauschen.

« Arbeitslosenorganisation klagt Drohungen und Mordversuch an AI fordert Präsident Calderón zur Respektierung der Menschenrechte auf »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen