Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Isla Margarita Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Dienstag, der 23. Januar 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Bewohner von Concepción Tutuapa widersetzen sich Edelmetallabbau

Guatemala | 14.02.2007

(San Marcos, 14. Februar 2007, cerigua-poonal).- Der Gemeindesprecher von Concepción Tutuapa im Regierungsbezirk San Marcos, Frederico Ramírez, informierte darüber, dass die Einwohner der 40 Dörfer und 24 Gehöfte die Forderungen ausländischer Firmen in einer öffentlichen Abstimmung zurückwiesen. Die Unternehmen wollen in der Region Edelmetalle abbauen und ausführen.

Nach Angaben von Ramírez fand die Abstimmung vergangenen Dienstag gleichzeitig in allen Bezirken der genannten Gemeinde statt. Beteiligt waren Repräsentanten der Gemeinderegierung und lokaler sozialer Organisationen sowie internationale Beobachter, die dafür sorgen sollten, dass der Prozess in einer ruhigen Atmosphäre von statten geht.

Während der Bürgerversammlungen argumentierten die Einwohner, dass der Abbau von wertvollen Metallen wie Gold und Silber nicht nur für Armut und die Ausplünderung des Landes durch reiche Nationen stehe. Er bedeute auch, dass Flora und Fauna der Region verschmutzt würden, erklärte Ramírez. Die mehr als 22.000 Einwohner der Gemeinde leben etwa 66 Kilometer entfernt von der Bezirkshauptstadt. Sprecher Ramírez betonte, die Bevölkerung erwarte, dass die Bezirksregierung die öffentliche Klage respektiere.

Von Erasmo González

« Angriffe gegen Flüchtlinge nehmen zu Rigoberta Menchú will Präsidentin werden »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen