Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Maceió Portugiesisch Sprachreise, Portugiesischkurs und Portugiesischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Samstag, der 21. April 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Verstaatlichung der Telefongesellschaft CANTV

Venezuela | 14.02.2007

(Buenos Aires, 14. Februar 2007, plsar).- Die Regierung Venezuelas wird Mehrheitsaktionr der venezolanischen Telefongesellschaft CANTV (Compaa Annima Nacional Telfonos de Venezuela). Der fr Telekommunikation zustndige Minister Jesse Chacn hatte dies bereits zu seinem Amtsantritt am 12. Januar angekndigt. Der frhere Innenminister will sich dafr einsetzen, dass CANTV ein Unternehmen wird mit einer hnlich effizienten Wachstumsentwicklung wie die der venezolanischen lgesellschaft".

In diesem Sinne wurde am Montag letzter Woche ein Memorandum unterzeichnet, durch das die bolivarianische Republik Venezuela 28,51 Prozent der CANTV-Aktien von dem US-amerikanischen Unternehmen Verizon bernimmt. CANTV wurde 1930 gegrndet und im Jahr 1950 verstaatlicht. Im Jahr 1991 wurden 40 Prozent der Aktien bei einer internationalen Ausschreibung zum Verkauf angeboten. Schlielich erlangte 2001 Movilnet die Kontrolle ber die Telefongesellschaft.

Nach der Unterzeichnung sagte Jesse Chacn, dies sei der Anfang des Verstaatlichungsprozesses eines der wichtigsten Unternehmen Venezuelas, durch den dem Staat nur geringe Kosten entstnden.

« Mehr als 500 Tote in den vergangenen drei Monaten Rechtsstatus gleichgeschlechtlicher Partnerschaften anerkannt »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen