Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Caracas Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Freitag, der 27. April 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Rechtsstatus gleichgeschlechtlicher Partnerschaften anerkannt

Kolumbien | 13.02.2007

(Mexiko-Stadt, 13. Februar 2007, cimac).- Das kolumbianische Verfassungsgericht hat den rechtlichen Status von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften anerkannt, die mindestens zwei Jahre bestanden haben. Dies teilte die Nachrichtenagentur NotieSe mit. Das Urteil des Gerichtshofs bezieht sich nicht auf Fragen der Sozialversicherung, Renten oder Adoption bei homosexuellen Paaren.

Gleichgeschlechtliche Partner, die mindestens 24 Monate zusammengelebt haben, werden in Zukunft jedoch zu gleichen Teilen Anrecht auf das Kapital, die Ergebnisse der Arbeit oder das Vermgen des Partners haben. Auch knnen sie den Partner im Todesfall beerben oder bei einer Trennung das Vermgen teilen. Bevor dieses Urteil Gesetzeskraft erhlt, muss das Vorhaben allerdings noch vom Parlament besttigt und von Prsident lvaro Uribe unterzeichnet werden.

« Verstaatlichung der Telefongesellschaft CANTV Erneut Konflikt wegen Kokapflanzen-Besprhungen »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen