Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Mendoza Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Sonntag, der 22. Juli 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Oaxaca: Erneute Proteste

Mexiko | 21.02.2007

(Mexiko-Stadt, 22. Februar 2007, plsar-poonal).- Lehrer der Sektion 22 der Gewerkschaft SNTE (Sindicato Nacional de Trabajadores de la Educacin) und Mitglieder der Versammlung der Bevlkerung Oaxacas APPO (Asamblea Popular del Pueblo de Oaxaca) besetzten am Morgen des 21. Februar die Bros des Generalsekretariats der Landesregierung sowie die Rume von 32 Delegationen der bundesstaatlichen Verwaltung. Sie fordern die Freilassung der politischen Gefangenen sowie die Rckgabe von 250 Schulen, die immer noch von nicht am Streik beteiligten Lehrern, Eltern oder PRI-Anhngern kontrolliert werden. Die Rckgabe der Schulen an die Lehrergewerkschaft war schon am 27. Oktober mit dem Innenministerium vereinbart worden war.

Ende Mai vergangenen Jahres war die Lehrerschaft fr eine Erhhung der Gehlter und bessere Bedingungen in den Schulen in den Streik getreten. Doch nachdem sie den gewaltttigen Repressionen der staatlichen Sicherheitskrfte aus Oaxaca ausgesetzt waren, forderten sie auerdem den Rcktritt des Gouverneurs Ulises Ruiz Ortiz von der Partei der Institutionalisierten Revolution PRI (Partido Revolucionrio Institucional).

Im Oktober 2006, fnf Monate nach Beginn des Streiks, hatten die Lehrer gegen Zusagen angeboten, an die Schulen zurckzukehren. Das Innenministerium sollte im Gegenzug fr die Sicherheit der Lehrkrfte garantieren, was jedoch angesichts der 250 immer noch besetzten Schulen nicht der Fall ist. Gleichfalls fordern sowohl die Lehrer als auch die Anhnger der APPO die Freilassung der politischen Gefangenen. Zur Untersttzung der Lehrerschaft blockierten Schler der Escuela Normal Urbana Federal del Istmo in der Stadt Ixtepec fr eine Stunde die Strae zwischen Juchitn und Ixtepec.

« MERCOSUR-Vertreter diskutieren ber freie Software CIDH ordnet Schutzmanahmen fr Basisradiomitarbeiter an »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen