Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Quito Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Mittwoch, der 17. Oktober 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Evo Morales stellt Netzwerk von Basisradios vor

Bolivien | 07.08.2006

(Buenos Aires, 7. August 2006, pulsar).-Der bolivianische Prsident Evo Morales Ayma stellte am 7. August das Netzwerk von Basisradios "Neues Vaterland" vor, das 30 Sender in verschiedenen Regionen des Landes verbinden wird. Der nationale Leiter fr soziale Kommunikation Gastn Nez sagte zu, dass die 30 Sender gleichmig auf die gesamte Flche des Landes verteilt werden.

Die staatlichen Medien dienten jetzt nicht mehr einigen wenigen Elite-Familien, sondern dem gesamten bolivianischen Volk. "Zuerst erffnen wir Sender in Totora und Lauca, bis wir das Netz vervollstndigen", gab Gastn Nez bekannt. Die staatliche Radiostation behlt in La Paz den Namen Radio Illimani bei. Im Rest des Landes laufen die Sender des Netzwerks unter dem Namen "Neues Vaterland".

« Die Verfassungsgebende Versammlung soll die gesamte Macht erhalten 25 Jahre Gefngnisstrafe fr Tter der Militrdiktatur »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen