Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Iquique Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Donnerstag, der 18. Januar 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

MERCOSUR-Parlament konstituiert sich am 7. Mai

Sdamerika | 20.03.2007

(Fortaleza, 21 Mrz 2007, adital).- Das Parlament des Gemeinsamen Markt des Sdens MERCOSUR (Mercado Comn del Sur) wird sich definitiv am 7. Mai in Montevideo konstituieren. Die Versammlung wird damit sechs Monate nach der Erffnungsfeier der Institution in Brasilia stattfinden. Jeder Mitgliedsstaat des regionalen Paktes (Argentinien, Brasilien, Paraguay, Uruguay und Venezuela) hat das Recht, 18 Abgeordnete fr das Parlament zu nominieren. Zu Beginn werden die Abgeordneten aus dem aktuellen Senat und der Abgeordnetenkammer jedes Landes berufen. Allerdings werden ab dem Jahr 2010 Wahlen durchgefhrt.

Bis jetzt haben nur Argentinien und Paraguay ihre Abgeordneten fr das MERCOSUR-Parlament nominiert. Man geht davon aus, dass die anderen Lnder vor Ende April ebenfalls ihre Vertreter benennen. Bei einem Treffen am 19. Mrz wurde die Einsetzung von drei parlamentarischen Kommissionen entschieden. Diese sollen die Konstitutionsfeier organisieren, ber Organigramm und den Haushalt beraten und die dritte Kommission soll die Kompetenzen des Parlamentes festlegen.

Bis jetzt ist noch nicht entschieden, wo der Sitz des regionalen Parlaments sein wird. Allerdings wurde schon bestimmt, dass die Grndungsfeier im Rathaus von Montevideo stattfinden wird.

« CIDH beklagt den Mord an einem Journalisten Migrant von US-Beamten an Grenze erschossen »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen