Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Viña del Mar Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Samstag, der 21. Juli 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Mehrere hundert jugendliche Demonstranten festgenommen

Chile | 02.04.2007

(Fortaleza, 2. April 2007, adital-poonal).- Tausende Schler und Schlerinnen gingen am 30. Mrz in Santiago de Chile auf die Strae, um Bildungsreformen und Verbesserungen im Transportsystem der Stadt zu fordern. Zudem gedachten sie des Tags des Jungen Kmpfers, der an die Ermordung von zwei jungen Aktivisten durch die Diktatur Augusto Pinochets erinnert.

Wir begehen den Tag des Jungen Kmpfers, aber die Proteste richtet sich auch gegen das Bildungsgrundgesetz, weil die Proteste des letzten Jahres noch keine Erfolge gezeigt haben, sagte die Studentin Natlia Alvarez. Die Regierung hatte etwa 4.000 Polizeibeamte eingesetzt. Sie verhafteten 900 Schler und Schlerinnen, von denen 60 Prozent unter 16 Jahre alt waren.

« Umweltschtzer lehnen Anbau genmanipulierter Pflanzen ab Ecuador und Paraguay treten der Bank des Sdens bei »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen