Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Isla Margarita Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Dienstag, der 24. April 2018  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

April der Besetzungen

Brasilien | 17.04.2007

(Buenos Aires 17. April 2007, plsar).- Organisationen, die fr Landverteilung kmpfen, haben im April schon 22 Landgter und staatliche Lndereien besetzt. Die Aktionen fanden im Rahmen der landesweiten Mobilisierung Roter April statt. Der April ist fr die Landarbeiterbewegung in Brasilien zu einem festen Termin geworden, da im April 1996 neunzehn Landlose in Eldorado de Carajs im Amazonas gelegenen Bundesstaat Par whrend einer Demonstration von Polizisten gettet wurden.

Die Landlosenbewegung MST (Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra) wird diesen Dienstag ihren Kampftag fr die Agrarreform starten. Weitere 150 Besetzungen sind geplant. In diesem Jahr will sich der MST vor allem auf Zuckerrohrplantagen konzentrieren, da die Regierung angekndigt hat, die Anbauflchen von Zuckerrohr zu vergrern. Brasilien will fhrendes Exportland fr Alkohol und andere Biobrennstoffen werden. Es wurden u.a. bereits Lndereien in den Bundesstaaten So Paulo, Alagoas, Pernambuco besetzt. In vielen anderen Teilen des Landes sind zudem Mrsche und Demonstrationen angekndigt.

« Toter bei Demonstration Indgenas zelten in Brasilia »

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen